Football-Cupcakes

Der Super Bowl als größtes sportliches Einzelereignis hat mittlerweile auch viele begeisterte Zuschauer in Deutschland und einer davon ist mein Freund. Zusammen mit guten Freunden haben wir es uns also in meiner Wohnung gemütlich gemacht und für Verpflegung sollte unbedingt gesorgt sein.

img_50851

Deshalb habe ich Schokoladenmuffins gebacken Weiterlesen

Advertisements

Schnelle Apfeltaschen

Kühe haben ja bekanntlich vier Mägen. Was viele nicht wissen, und was auch wissenschaftlich nicht akzeptiert ist, ist, dass der Mensch nicht nur einen, sondern zwei Mägen besitzt. Der eine ist der primäre Magen (lat. ventriculus), aber der andere ist ein besonderer Dessert-Magen (lat. ventriculus dulcis), extra reserviert für Süßes und Sündiges. img_5060

Genau diesen Dessert-Magen galt es nach einem leckeren Abendmahl zu füllen, doch es war einfach nichts Süßes aufzutreiben. Weiterlesen

Nutella-Cupcakes

Nutella und ich sind keine guten Freunde. Ich bin allergisch gegen Haselnüsse, also bringt mich zu viel Nutella nur zum Husten. Ich habe zwar mal versucht, mich selbst zu therapieren, indem ich immer über mein Limit gegessen hab, aber das hat nur zu mittelmäßigem Erfolg und viel Husten geführt. Mittlerweile ist mir Nutella einfach zu süß, als Kind mochte ich es vermutlich nur, weil es das zuhause nicht gab, sondern nur in den Ferien bei meiner Tante.

img_5015

 

Warum habe ich also Nutella da? Weiterlesen

Veganer Russischer Zupfkuchen

Mein Geburtstagsgeschenk der ersten Wahl ist immer irgendetwas Selbstgebackenes. Zum einen weil ich am liebsten persönliche Geschenke verschenke (und erhalte), zum anderen weil ich so meiner Backlust fröhnen kann und danach nicht alles selbst aufessen muss (was niemandem besonders gut täte).

img_5002

Als ich also die Einladung zu einer Geburtstagsfeier bei einer guten Freundin bekam, Weiterlesen

Salz-Karamellkekse

Ich habe es ja schon im letzten Post angedeutet: heute geht es um Kekse. Aber es geht nicht um irgendwelche Kekse, sondern um Salz-Karamellkekse, die ich ganz mutig das erste Mal gemacht und sofort zum Heldentag mitgebracht habe. Aber wo hat man sonst eine 150-köpfige Jury? Ich glaube, sie wurden für gut befunden, zumindest waren am Ende alle weg.

20160624_091137

 

Ich habe hiermit auch endlich mal meinen Keksstempel eingeweiht, den ich von meiner Tante an Weihnachten bekommen habe.

Weiterlesen